Aktuelles

  • Auf Anweisung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat die Kita vom 18.03.2020 bis voraussichtlich 17.04.2020 geschlossen

  • die Notfallbetreuung in der Kita findet nur für Kinder, deren Eltern/ Alleinerziehende bestimmte Berufe ausüben, statt und die das Formular zur "Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule" vorlegen können

  • Wann wir den regulären Betrieb wieder aufnehmen können, lesen Sie zur gegebenen Zeit hier

  • im Hinblick auf die KiTa-Schließungen hat die Stadt bzgl. der Elternbeiträge heute folgendes festgelegt:

    Die Stadt Reichenbach wird für den Monat April 2020 keine Elternbeiträge für Kindertagesstätten (Krippe, KiGa, Hort) erheben. Erlassen wird außerdem die Hälfte des für den Monat März gezahlten Elternbeitrages. Wenn kein Antrag auf Rückerstattung gestellt wird (formlos bitte in den Briefkasten der Kita einwerfen), wird der hälftige Beitrag mit dem nächsten fälligen Beitrag im Mai automatisch verrechnet. Für Kinder in der Notbetreuung entfällt der Beitrag auch. Eltern, welche ihre Beiträge vom Amt bezahlt bekommen, müssen nichts tun. Dort wird direkt mit dem Landratsamt verrechnet.

  • Zur Entlastung aller bitten wir Sie formlose Anträge zur Rückerstattung nur im äußersten Notfall zu stellen.

  • mögliche kreative Ideen für zu Hause:

    Ein Osterkörbchen basteln aus Plastikflaschen

  • Material:

    leere Plastikflasche, Ostergras, Locher, Bastelcutter oder Papiermesser, Verzierungen wie Buntpapier oder Aufkleber, Stoffband, Kleber

    Ein guter Teil der Flasche wird abgeschnitten, so dass der untere Teil als offenes Behältnis bleibt. Jetzt lässt sich die Flasche gut reinigen und von Resten befreien. Mit dem Locher werden jeweils gegenüber zwei Löcher für den Henkel gestanzt. Man kann zwei Pfeiffenreiniger mit einander verzwirbeln und als Henkel an den Löchern befestigt. Als Verzierung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: kleine Ostereier aus Buntpapier ausschneiden und aufkleben, mit Stoffband einen schönen Rand machen, Osteraufkleber auf die Flasche kleben oder mit bunten wasserfesten Stiften bemalen...

    Zum Schluss etwas Ostergras in den Behälter geben und fertig ist ein individuelles und außergewöhnliches Osterkörbchen. Je größer die Flasche ist desto mehr Ostereier passen hinein ;)

Quelle:www.basteln-mit-kindern.me/osterbasteln/osterkoerbchen-basteln/

 

  •  Das Luftballon-Osternest basteln   

    • ab ca. 2,5 Jahre mit Hilfe

    • nimmt recht viel Zeit in Anspruch (wegen Wartezeit)

    Material:

    Normal-Kleister (z. B. Metylan), Luftballon, farbiges Geschenkpapier, Ostergras oder Moos, Schokoladenhasen und -eier, Schüssel, Schere, Pinsel, evtl. Aktenvernichter

    Den Kleister nach Herstellerangaben in einer Schüssel anrühren, anschließend Luftballon aufblasen.

    Farbiges Papier in einem Aktenvernichter zerteilen oder mit einer Schere zunächst in feine Streifen, dann in kleine Schnipsel von 2-3 cm Größe schneiden.

     

    Kleister dünn mit einem Pinsel auf den oberen Teil des Luftballons auftragen, Schnipsel überlappend auf dem Untergrund fixieren, so dass der Ballon nicht mehr sichtbar ist. Mehrere Lagen Schnipsel übereinander erzielen den gewünschten Effekt.

     

    Das Pappmaschee-Nest auf dem Luftballon trocknen und aushärten lassen. Den Ballon vorsichtig zerschneiden und aus dem Nest herauslösen.

    Osternester mit Ostergras, Schokoladenhasen, Eiern dekorieren.

    Quelle: www.lecker.de

 

  • Osterkarten mit Fußabdrücken basteln

     

    Material:

  • weiße Fingermalfarben, Pinsel, Tonpapier in der Größe A5 bzw. A4, einen grünen Filzstift oder grüne Farbe

  • Zuerst sucht ihr euch eine Farbe für die Karte aus und faltet das Papier einmal. Danach malt ihr dann den Kinderfuß mit weißer Farbe an. Drückt nun den Fuß auf das Papier.

    Wenn der Abdruck dann fertig ist und Ihr Kind wieder einen sauberen Fuß hat, sind die Ohren dran. ;-) Die werden einfach mit einem Pinsel aufgemalt. Genauso wie die Wiese.

    Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

Wir wünschen allen Familien ein schönes Osterfest!